Unterlagen Delegiertenversammlung Anmeldung

Die Delegiertenversammlung ist das oberste Organ des Verbandes. Sie findet einmal im Jahr statt. Ausserordentliche Versammlungen können gemäss den in den Statuten festgehaltenen Konditionen stattfinden. Jeder dem Verband angeschlossene Verein kann drei stimmberechtigte Delegierte stellen. Die Einzelmitglieder sind ebenfalls stimmberechtigt, die Mitglieder des Zentralvorstandes hingegen nicht.

Der Zentralvorstand bereitet die Versammlung mit dem am Austragungsort ansässigen Frauenverein vor.

Folgende Geschäfte bearbeitet die DV:

  • Genehmigung des Protokolls
  • Genehmigung des Jahresberichtes
  • Genehmigung des Jahresrechnung und des Budgets
  • Wahl des Zentralvorstandes, der Präsidentin und der Revisorinnen
  • Festsetzung des Jahresbeitrages
  • Aufnahme neuer Kollektivmitglieder
  • Ausschluss von Kollektiv- und Einzelmitgliedern
  • Genehmigung des Spesenreglementes
  • Statutenrevisionen
  • Beschlussfassung über die Auflösung des VCF

Mitglieder der Delegiertenversammlung können Anträge und Wahlvorschläge einreichen.

 

 

 

Foto

Foto

Foto